Camping La Grenouille in Goudargues im Gard : +33 (0)4 66 82 21 36
Ausflüge 2017-11-30T16:42:26+00:00

Tourismus und Entdeckung

Ideal gelegen für erholsamen Urlaub, aber auch für Entdeckungsreisen im „Gard provençal“, dem provenzalischen Teil des Departements Gard. Von unserem Campingplatz aus können Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in kurzer Zeit erreichen: die Ardèche-Schlucht, die Cevennen, die Städte Uzès und Avignon oder den weltberühmten Pont du Gard.

unterhaltene Spazier- und Wanderwege zur Verfügung, so z.B. jener in den „Concluses“, einer eindrücklichen Schlucht, deren Fluss im Sommer unter Tag taucht und so seine imposanten Flussmühlen freilegt.

Mehr Informationen erhalten Sie beim, Touristeninformationsbüro in Goudargues.

Kanu- und Kayak vermietung in Goudargues : Spaß und Erholung für die ganze Familie (Kinder ab 3 Jahren) bei einer Flussfahrt auf der Cèze.

In der Nähe des Campingplatzes

  • In nur 10 Minuten erreichen Sie die „Cascades du Sautadet“, eine spektakuläre Abfolge von Wasserfällen und Stromschnellen der Cèze.

  • In nur 10 Minuten: Die Chartreuse de Valbonne (historisches Monument)

  • In nur 10 Minuten: La Roque sur Cèze und Montclus, klassifiziert „Plus beaux villages de France“

  • In 15 Minuten sind Sie beim Aven d’Orgnac, einer der berühmtesten Tropfsteinhöhlen Südfrankreichs.
  • In nur 15 Minuten: Aiguèze und Lussan, klassifiziert „Plus beaux villages de France“

  • Eine andere, erst kürzlich zugänglich gemachte Höhle ist die Grottes de la Salamandre, 20 Autominuten von Goudargues entfernt.
  • In einer halben Stunde erreichen Sie die atemberaubende Ardèche-Schlucht mit dem berühmten „Pont d’Arc“.
  • In nur 20 Minuten: Der Mont Bouquet (629) mit Paragliding Flugbereich

  • 30 Minuten: Die Caverne du Pont d’Arc, Nachbildung der Höhle von Chauvet.
  • Ebenfalls nur 30 Minuten entfernt liegt der Wald-Abenteuerpark mit Adventurecamp.
  • In 40 Minuten Entfernung: Der weltberühmte Pont du Gard, ein vollständig erhaltener, dreistöckiger Aquädukt aus der Römerzeit.
  • Ebenfalls nur 40 Minuten entfernt liegt die Krokodilfarm von Pierrelatte.
  • In 45 Minuten erreichen Sie Avignon, die mittelalterliche Papststadt mit dem Papstpalast, dem berühmten „Pont d’Avignon“ (der Brücke aus dem gleichnamigen Kinderlied) und seinem ebenso berühmten Theaterfestival im Juli.
  • 50 Minuten bis zur La Bambouseraie, einem grossen Bambuspark.
  • In 50 Minuten gelangen Sie zur kleinen Dampfbahn der Cevennen.
  • Ein Stunde Autofahrt bis zur Römerstadt Nîmes mit ihrer 1900-jährigen, vollständig erhaltenen Arena.